Zeitenlauf - @ myblog.de
Ich distanziere mich ausdrücklich von der hier eingeblendeten dämlichen Werbung
 

Links

Letztes Feedback

Meta





 

Ist die Frau nur dumm?

Ist die Frau dumm? Ist sie vielleicht nur merkbefreit? Will sie die Leute verarschen oder ist es eine unsägliche Mischung aus Dummheit Ignoranz und Starrsinn? Ich vermute, daß letzteres am ehesten zutrifft. Anders sind die ständigen, an Wahrheit, Fakten und Realitäten vorbeigehenden Äußerungen der Familienministerin von der Leyen nicht zu erklären.

Sie hatte nun wahrlich genug Zeit, sich mit der Thematik eingehend und umfassend zu beschäftigen und zu unterrichten. Dennoch, dummdreist gleich, sticht sie immer wieder mit dämlichen Behauptungen hervor um Wahlkampf zu machen und mit Falschbehauptungen und glatten Lügen in ihrem Wahn, Kinderpornografie bekämpfen zu wollen, aufzugehen.

In einem Interview behauptete sie nun folgendes:

"Das oberste Ziel muss sein, die Täter zu stellen. Das ist Polizeiarbeit. Und das zweite entscheidende Ziel muss sein, die Quelle zu löschen auf dem Server, wo sie sind. Aber da stößt man an Grenzen, wenn der Server z.B in Indien steht. Ein Land, das keinerlei Ächtung von Kinderpornografie hat. Da können sie nicht mehr löschen."

Ich weiß nicht woher die Ministerin diesen ausgemachten Schwachsinn hat. Vielleicht wird sie falsch beraten. Vielleicht sind ihre Berater noch dümmer und lernresistenter als sie selbst.

Vielleicht sollte dieser Ministerin in ihrem wahnhaften Kampf um Wählerstimmen mal jemand sagen, daß in Indien jeder Art von Pornografie streng verboten ist und bestraft wird. Also auch Kinderpornografie. Vielleicht sollte dieser Ministerin auch mal jemand sagen, daß Indien auch ganz besonders strenge Gesetze zur Internetregulierung hat. Und vielleicht sollte diese sture Person mal jemand fragen wie viele Server mit Kinderpornografie sie in Indien vermutet oder ob sie gesicherte Erkenntnisse über die Anzahl der Server mit Kinderpornografie in Indien hat.

Ganz sicher sollte aber jemand aus der Bundesregierung der indischen Staatspräsidentin Pratibha Patil einen Brief schreiben und sich im Namen der Bundesregierung und des deutschen Volkes dafür entschuldigen, daß hier eine Ministerin von der Leyen solch dummdreisten Schwachsinn verbreitet.

9.7.09 23:54

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL